-- Anzeige --

Dienstag, 25. Januar 2011

Tageszeitungen kostenlos lesen, Teil 2

Mit abo-direkt habe ich Euch bereits einen Anbieter präsentiert, bei dem Ihr kostenlose Probeabos bestellen könnt. Nun möchte ich Euch einen Anbieter vorstellen, der vielleicht gerade die Regionalzeitungen anbietet, die Ihr bei abo-direkt vermisst habt.

Regio-abo funktioniert ähnlich wie Abo-direkt: Zunächst gebt Ihr Eure Postleitzahl ein, um die in Eurem Wohnort verfügbaren Zeitungen zu finden. Dann erhaltet Ihr eine Liste mit den möglichen Mini-, Schnupper- und Probeabos. Die Probeabos, bei denen die Lieferung automatisch endet, sind klar gekennzeichnet.

Für den einen oder anderen dürften auch die kostengünstigen Mini- und Schnupper-Abos mit teilweise recht attraktiven Prämien (Kinogutscheine etc.) interessant sein. Gerade hier solltet Ihr aber darauf achten, dass die Abos auch tatsächlich von alleine auslaufen und keine Kündigung notwendig ist!

Mir gefällt der Anbieter ebensogut wie Abo-direkt, da hier niemandem eine Abofalle gestellt wird: Die Lieferbedingungen und Konditionen der einzelnen Abos sind transparent dargestellt, sodass dem User nichts untergejubelt wird, was er eigentlich nicht will.
Zur Postleitzahleingabe von Regio-Abo gelangt Ihr durch einen Klick auf folgendes Banner:

regio-abo.com - DerOnline-Kiosk


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich habe gerade meine Postleitzahl eingegeben und nachgesehen, welche Zeitungen ich erhalten könnte - leider gibt es kein Testabo für den Standard :(.
Den Kurier haben wir bereits abonniert und auf die anderen "Tageszeitungen" kann ich verzichten :).
Trotzdem vielen Dank dass du auch diese Seite vorgestellt hast!
Ich finde es toll, dass die Probeabos automatisch enden!
Liebe Grüße,
Suri

Anonym hat gesagt…

Hallo,

ich bin mal wieder auf deinem Blog unterwegs gewesen und ich bekomme jetzt folgendes:

Probeabo, gratis, max. 1x pro Haushalt. Verrechnung mit bestehendem Abo ausgeschlossen. 2 Wochen kostenlos und unverbindlich! Die Leseprobe endet automatisch.

Ich werde berichten.

LG stanisliebling

sisterofchaos hat gesagt…

Leider habe ich den Dienst schon ausprobiert und war von der Zustellung meiner Tageszeitung maßlos enttäuscht. Deswegen sehe ich auch davon ab, dass ich 25 Euro im Monat für die Zustellung bezahle. Von zehn Zeitungen habe ich immerhin Eine bekommen und für solch einen Service zahle ich kein Geld.

Aber der Dienst war TOP. Keine Probleme damit gehabt und das Abo war tatsächlich automatisch beendet. :)

TheBlackDahlia hat gesagt…

Hey,

Tolles Angebot für diejenigen die Zeitung lesen. Zu denen gehöre ich leider nicht.Das einzigste was mich immer Interessiert ist die Werbung und im Moment die Immobilien Anzeigen , weil wir umziehen wollen.
Aber bestimmt ein gutes Angebot für viele....

Lg Carina

-- Anzeige --